250 Kilometer lang ist der Camino Portugues. Etappen von ab 10 bis gut 25 Kilometer Länge ermöglichen es, diesen sehr beliebten Jakobsweg in 2 Wochen gut zu schaffen.

Für die Planung und Kalkulation der Camino Portugues-Etappen sollte man definitiv mindestens je einen Tag für Anreise sowie Abreise mit einplanen. Vielleicht sogar mehr, denn sowohl Porto am Startpunkt des Camino Portugues, als auch Santiago am Etappen-Ziel der Pilgerreise sind sehr sehenswerte Städte.

Bedenke, dass ein Großteil der An- und Abreisetage tatsächlich für Flug, Bus- und Bahntransfer draufgeht, sodass nicht wirklich viel Zeit bleibt, um einen ruhigen Blick auf diese beiden Städte zu werfen.

2 Wochen Zeit genügen für alle Camino Portugues-Etappen

In den oben genannten 14 Tagen sind die beiden An- und Abreisetage schon mit eingeschlossen. Das bedeutet: Von der reinen Gehzeit und den reinen Pilgertagen gemessen, ist der Camino Portugues in 12 Etappen zu meistern.

Sehr sportliche Pilger absolvieren den Weg auch in 10 Etappen oder weniger. Nur als Information, falls du bereits erfahrener Pilger oder trainierter Sportler bist, der gerne zügig geht und auch die richtige sowie nicht zu viel Ausrüstung für den Jakobsweg dabei hat. Allen anderen sind die 14 Tage als Richtlinie ans Herz gelegt.

DSC03082Es gibt im Übrigen auch einen gewissen Spielraum bei den Camino Portugues-Etappen. Genauer gesagt hast du die Wahl, den Camino Portugues Küstenweg zu gehen oder die zentrale Route durch das Landesinnere. Zeitlich nehmen sich die beiden Alternativen nicht wirklich viel.

Folgend findest du eine mögliche Kalkulation der Camino Portugues-Etappen der gesamten Reise von Porto bis Santiago. Wohlgemerkt handelt es sich dabei nur um Vorschläge und um den „kleinen Camino Portugues“. Denn der „große Bruder“ beginnt ja bereits viel weiter südlich in Lissabon. Populärer ist allerdings der „kleine Camino Portugues“.

Mögliche Kalkulation der Camino Portugues-Etappen:

TageEtappeKilometerzahlMehr Infos
+TagAnreise
1Porto – Lavra (Küstenweg)12 KmLink
2Lavra – Rates (Küstenweg)22 Km Link
3Rates – Portela de Tamel 25 KmLink
4Portela de Tamel – Ponte de Lima25 Km Link
5Ponte de Lima – Rubiais17 Km Link
6Rubiais – Valenca 16 Km Link
7Valenca – O Porrino 20 KmLink
8O Porrino – Redondela 15 KmLink
9Redondela – Pontevedra25 KmLink
10Pontevedra – Caldas de Reis22 KmLink
11Caldas de Reis – Padron 18 Km Link
12Padron – Santiago 24 KmLink
+TagAbreise

Mit der oben gezeigten Kalkulation hast du eine grobe Idee von den Camino Portugues-Etappen und der gesamten Pilgerreise auf dem Weg. Ein Wort aus eigener Pilgererfahrung: Es kann hilfreich und schön sein, sich vorab mit der Planung der Etappen des Jakobswegs zu beschäftigen.

Ein großer, großer Wert des Pilgerns liegt allerdings auch in der Freiheit, ganz im jeweiligen Moment aufzugehen und zu sein. Und dazu kann auch zählen, spontan zu entscheiden, wo man am jeweiligen Abend schlafen wird. 🙂

Wir hoffen, dieser Text bietet dir ein paar hilfreiche Informationen, um ins Thema hereinzukommen und dann deinen eigenen Weg zu gehen. Buen Camino!

Mehr zum Camino Portugues hier auf unserer Startseite.